+43 2262 68200-0
Firmengebäude REISSWOLF Leobendorf - Rückansicht
  1. Logo REISSWOLF shred.services hover Logo REISSWOLF shred.services active
  2. Logo REISSWOLF digitale services hover Logo REISSWOLF digitale services active
  3. Logo REISSWOLF archive.services hover Logo REISSWOLF archive.services active

Die Umweltpolitik von REISSWOLF

Um heute am Markt langfristig bestehen zu können ist es wichtig, ständig die internen Prozesse zu überprüfen und gegebenenfalls nachzujustieren. Qualität und Sicherheit stehen bei REISSWOLF im Vordergrund. Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter mit Verantwortungsbewusstsein sind uns ein besonderes Anliegen. Diese hochgesteckten Ziele werden auch ständig unter einem ökologischen und ökonomischen Blickwinkel gesehen.

Viele unserer Prozesse stehen im wirtschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Zusammenhang. Auch REISSWOLF will seinen Beitrag zur Umwelt leisten. Umweltschutz durch ökologisches Wirtschaften.

Zum Beispiel durch die Unterstützung unserer Kunden bei einer getrennten Papiersammlung, wird der Restmüllanteil verringert und Papier wird wieder einer stofflichen Verwertung zugeführt. Die Einhaltung von Umweltschutzvorschriften sehen wir als selbstverständlich an.

Durch die Entwicklung einer neuen Fahrzeuggeneration und damit verbunden der Einsparung von Sammelfahrzeugen wird der Bedarf an Treibstoffen gesenkt und der CO²-Ausstoß der Flotte deutlich reduziert. Ebenso setzen wir in der Zukunft auf den Einsatz von Hybridantrieben bei unseren Pressfahrzeugen.

Mit all diesen zukunftsorientierten Lösungen wollen wir unseren Kunden ein umweltschonendes Paket an Dienstleistungen anbieten. Im Einklang mit unserer Umwelt optimieren wir ständig unsere Produktionsabläufe, überdenken den Umgang mit Ressourcen und sehen dies auch als unsere Aufgabe für die Zukunft.